München (ots) – Freitag, 6. August 2021, 3.06 Uhr

Benediktbeuerer Straße

Heute Nacht brannten drei Fahrzeuge in der Benediktbeuerer Straße komplett aus.

Der Besitzer bemerkte zufällig in der Nacht, dass einer seiner drei Porsche, die nebeneinander unter einem Carport standen, in Brand geraten war. Er wählte umgehend den Notruf.

Als die Einsatzkräfte noch auf der Anfahrt waren, meldete sich der Mitteiler ein weiteres Mal: Alle drei Pkw würden nun brennen.
Somit wurde ein Löschzug und die Freiwillige Feuerwehr hinzu alarmiert.

Die Einsatzkräfte bekämpften den Brand mit vier Atemschutzgeräten und zwei C-Rohre. Ein Flammenüberschlag auf das nebenstehende Gebäude konnte durch schnelles Eingreifen verhindert werden. Nach zirka einer Stunde war das Feuer gelöscht.

An allen drei Fahrzeugen entstand ein Totalschaden. Die Höhe des Sachschadens kann vonseiten der Feuerwehr nicht beziffert werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr

Zu diesem Einsatz liegen der Branddirektion München keine Fotos vor.

(hu36)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311 (von 6 bis 22 Uhr)
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
LinkedIn: www.linkedin.com/company/feuerwehrmuenchen
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal