Ludwigshafen (ots) –

(SE) Am 10.07.2022 um 09:09 Uhr wurde die Feuerwehr Ludwigshafen zu einem Brand in die Pettenkoferstraße nach Ludwigshafen Nord-Hemshof gerufen.

Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Treppenraum des viergeschossigen Wohn- und Geschäftsgebäudes verraucht. Der Brand einer Küche in einer Wohnung im 3. OG konnte schnell gelöscht werden. Der Treppenraum und die betroffene Wohnung wurden maschinell belüftet. Alle Bewohner des Gebäudes konnten sich selbst ins Freie in Sicherheit bringen.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Ludwigshafen mit 28 Einsatzkräften und 7 Fahrzeugen der Berufsfeuerwehr, die Polizei, der Rettungsdienst, der Leitende Notarzt und der Organisatorische Leiter Rettungsdienst.

Parallel wurde die Feuerwehr Ludwigshafen nach Ludwigshafen-Friesenheim zu einer Notfall-Türöffnung alarmiert. Eine gestürzte Person wurde hier dem Rettungsdienst übergeben.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ludwigshafen

Telefon: +49 621-658 295 299
E-Mail: presse.feuerwehr@ludwigshafen.de
www.feuerwehr-lu.de

Original-Content von: Feuerwehr Ludwigshafen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal