Lage-Hagen (ots) – Die Feuerschutz- und Rettungsleitstelle Kreis Lippe alarmierte am Mittwoch um 18:37 Uhr die Einheit Hagen mit dem Stichwort TH 1 Ölspur in Lage-Hagen im Bereich der Ziegelei.

Nach der ersten Erkundung stellte sich heraus, dass ein landwirtschaftliches Fahrzeug auf einer längeren Strecke vermutlich aufgrund eines technischen Defektes Öl verloren hat.

Die Ölspur wurde durch die Einsatzkräfte auf einer Länge von rund 2 Kilometern abgestreut und eingefegt. Im weiteren Verlauf des Einsatzes wurde noch die Einheit Lage zur Unterstützung nachalarmiert.

Das aufgetragene Bindemittel wurde im Anschluss durch die Kehrmaschine vom städtischen Bauhof wieder aufgenommen.

Die Ölspur zog sich von der Ziegelei bis zur Albert-Schweitzer-Schule in Hagen.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Lage
Andreas Dieckmann
E-Mail: pressesprecher@feuerwehr-lage.org
http://www.feuerwehr-lage.org

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Lage übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal