Helmstedt (ots) – 27.03.2021, 12:13 Uhr. Helmstedt, Rostocker Straße.
Gemeldet wurde ein Baum, welcher drohte auf ein Haus zu stürzen. Vor Ort verschaffte sich der diensthabende Brandmeister vom Dienst einen Überblick und forderte die Kameraden mit der Drehleiter und einem Löschfahrzeug nach. Der Baum auf einem Privatgrundstück war in seiner Gabelung größtenteils gespalten und drohte auf das benachbarte Gebäude zu stürzen. Mittels Drehleiter und Kettensäge wurde der Baum stückweise abgetragen. Im Einsatz waren drei Fahrzeuge der Feuerwehr für ca. 2 Stunden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Helmstedt
Alexander Weis
E-Mail: info@feuerwehr-helmstedt.de
Internet: https://www.feuerwehr-helmstedt.de/
Facebook: https://facebook.com/ofwhe

Original-Content von: Feuerwehr Helmstedt übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal