Dresden (ots) –

Wann:	12. November 2021 09:11 Uhr
Wo:	Marienberger Straße

Aus noch zu ermittelnde Ursache ist eine Gartenlaube in einer Kleingartenanlage an der Marienberger Straße in Brand geraten. Als die Feuerwehr an der Einsatzstelle eintraf, stand das Gebäude im Vollbrand. Da sich die Versorgung mit Löschwasser in diesem Bereich als sehr herausfordernd darstelle, wurde ein Tanklöschfahrzeug nachgefordert, um ausreichend Löschwasser vorzuhalten. Mit zwei Strahlrohren nahmen mehrere Trupps unter Atemschutz die Brandbekämpfung auf, konnten jedoch ein vollständiges Niederbrennen des Objektes nicht mehr verhindern. Verletzt wurde niemand. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Im Einsatz sind insgesamt 30 Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswachen Altstadt, Übigau und Striesen, der B-Dienst, der U-Dienst sowie die Stadtteilfeuerwehr Niedersedlitz.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dresden
Pressestelle Feuerwehr Dresden
Michael Klahre
Telefon: 0351/8155-295
Mobil: 0160-96328780
E-Mail: feuerwehrpressestelle@dresden.de
https://www.dresden.de/feuerwehr

Original-Content von: Feuerwehr Dresden übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal