Bremerhaven (ots) – Um 8:56 Uhr wurde der Integrierten Regionalleitstelle Unterweser-Elbe eine unklare Rauchentwicklung im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Straße Im Gleisdreieck gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr Bremerhaven war der Brand auf einem Herd schon durch die Bewohner gelöscht worden. Die Einsatzkräfte haben die Brandstelle kontrolliert und die Wohnung entraucht. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs waren 3 Personen in der Wohnung. Diese wurden durch den Rettungsdienst und einen Notarzt an der Einsatzstelle untersucht und konnten an der Einsatzstelle verbleiben. An dem Einsatz waren 18 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr beteiligt.

Rückfragen bitte an:

Kürzel: WIN

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr Bremerhaven

einsatzbezogene Pressearbeit:
Einsatzleitdienst
Telefon: +49 (0) 471 – 95897 0 (24/7)

allgemeine Presseanfragen:
Sprecher der Feuerwehr
Telefon: +49 (0) 471 – 590 1312
E-Mail: presse-feuerwehr@magistrat.bremerhaven.de

Original-Content von: Feuerwehr Bremerhaven übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal