Bochum (ots) – Auch der Sonntag verlief aus Sicht der Feuerwehr Bochum bisher überwiegend ruhig. Bis 17 Uhr stürzten an zwei weiteren Orten, „Auf dem alten Kamp“ und am Suitbergtweg, Bäume um.

Außerdem zählte die Leitstelle bisher sieben Einsätze, bei denen Personen auf Eis oder Schnee ausgerutscht und gestürzt waren. Alle wurden durch den Rettungsdienst versorgt und in Krankenhäuser transportiert.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
Pressestelle
E-Mail: feuerwehr-pressestelle@bochum.de
Telefon: 0234 9254-978
Verfasser: Simon Heußen
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal