Bochum (ots) –

Gegen 17.11 Uhr kam es in der Bochumer Innenstadt im Bereich der Dorstener Straße Nähe der Kreuzung zur Brückstraße zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW und einem Fahrradfahrer.

Die Einsatzkräfte trafen an der Unfallstelle auf einen Schwer- und einen leichtverletzten Patienten welche umgehend durch den Rettungsdienst notfallmedizinisch versorgt wurden.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Unfallstelle ab und unterstützen den Rettungsdienst bei der Patientenversorgung.

Eingesetzt waren Kräfte der Feuer- und Rettungswache Bessemerstraße sowie des Notarztstandortes Bergmannsheil.

Die Polizei NRW Bochum hat die Unfallursachenermittlung aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
E-Mail: feuerwehr-pressestelle@bochum.de
Telefon: +49 (0)234 9254-978
Verfasser: Martin Weber
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal