Bochum Linden (ots) – Am heutigen Montag kam es auf der Hattinger Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn. Dabei wurde eine Person verletzt.
Gegen 12:26 Uhr meldete ein Anrufer über die Notrufnummer 112 einen Verkehrsunfall auf der Hattinger Straße.
Aus noch unklaren Gründen kam es zu einer Kollision zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn. Durch den Aufprall verformte sich das Fahrzeug so stark, dass der Fahrer sich nicht eigeständig aus dem Pkw befreien konnte. Weitere Personen befanden sich nicht im Pkw.
Als die Kräfte der Feuerwehr eintrafen wurde mittels technischem Rettungsgerät eine Öffnung geschaffen, um den nicht eingeklemmten Fahrer zu befreien. Bei der medizinischen Erstversorgung durch den anwesenden Rettungsdienst vor Ort wurde eine Handverletzung festgestellt. Für eine weitere medizinische Abklärung wurde der Patient in ein Krankenhaus transportiert.

Nach ca. einer Stunde war der Einsatz der Feuerwehr Bochum beendet. Insgesamt waren von Feuerwehr und Rettungsdienst 41 Einsatzkräfte vor Ort.

Zur Unfallursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
E-Mail: feuerwehr-pressestelle@bochum.de
Telefon: +49 (0)234 9254-978
Verfasser: Till Wüstkamp
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal