Alpen (ots) –

Durch teils starke Sturmböen während des Sturmtiefs „Ignatz“ ist es in der Gemeinde Alpen zu zwei Einsätzen gekommen.

Zunächst war gegen 8:34 Uhr ein Baum auf die Veener Straße gestürzt. Die Einsatzstelle wurde durch die Einheit Veen gegen den fließenden Verkehr abgesichert und der Baum mittels Teleskop-Astsäge und Kettensäge zerkleinert. Abschließend wurde die Fahrbahn durch die Einsatzkräfte von Geäst und Schmutz befreit.

Um 9:55 Uhr wurde die Einheit Menzelen zu einem Einsatz auf die Gester Straße alarmiert. Vorort ragte ein Ast auf die Fahrbahn. Dieser wurde mittels Bügelsäge vom Stamm getrennt und anschließend von der Fahrbahn geräumt.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Alpen
E-Mail: presse@feuerwehr-alpen.de
Homepage: https://www.feuerwehr-alpen.de

Ansprechpartner
Einheit Alpen: angela.giesen@feuerwehr-alpen.de oder
marc.vinschen@feuerwehr-alpen.de
Einheit Menzelen: dirk.staymann@feuerwehr-alpen.de
Einheit Veen: michael.conrad@feuerwehr-alpen.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Alpen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal