Camas, Washington (ots/PRNewswire) –

Auszeichnung würdigt die Bemühungen um die Schaffung eines inklusiveren Arbeitsumfelds

Fisher Investments – die in den USA ansässige Muttergesellschaft von Grüner Fisher Investments– wurde von DiversityQ bei den dritten jährlichen Women in Asset Management USA Awards zum „Arbeitgeber des Jahres“ gekürt. DiversityQ von Bonhill Group PLC setzt sich für Diversität und Inklusion am Arbeitsplatz ein, um Unternehmenskulturen zu schaffen, in denen jede und jeder gehört und respektiert wird. Mit der Auszeichnung von Fisher Investments hob DiversityQ das Ziel des Unternehmens hervor, „Leitlinien und Chance für die Karriereentwicklung bereitzustellen und außerordentlich hohes Gewicht auf Investitionen in die Zukunft seiner Talente zu legen.“ Es ist das erklärte Ziel von Fisher Investments, diese Leitlinien auf globaler Ebene einzuhalten, wovon Grüner Fisher Investments durch die Einbindung in den globalen Fisher-Konzern ebenso profitieren kann.

„Es ist eine unglaubliche Ehre, bei den diesjährigen Women in Asset Management USA Awards die Auszeichnung Arbeitgeber des Jahres erhalten zu haben,“ sagte Damian Ornani, CEO von Fisher Investments. „Das ist eine großartige Anerkennung unseres ständigen Engagements für die Förderung einer gesunden und bereichernden Arbeitsplatzkultur, die all unsere Mitarbeitenden und ihren anhaltenden Erfolg unterstützt.“

Jill Hitchcock, Senior Executive Vice President der Private Client Group von Fisher Investments, fügte hinzu: „Wir waren schon immer davon überzeugt, dass eine diverse, inklusive Belegschaft zu unseren wertvollsten Vermögenswerten gehört. Denn sie ermöglicht uns, einen erstklassigen Kundenservice zu leisten und erfolgreich unsere Mission zu erfüllen, mehr Kunden weltweit zu unterstützen.“

Die Auszeichnung Women in Asset Management USA’s Employer of the Year würdigt Unternehmen, die große Anstrengungen unternehmen, um eine diverse Belegschaft einzustellen und zu halten. Vierzehn unabhängige Branchenjuroren beurteilten zahlreiche zu berücksichtigende Faktoren. Hierzu gehörten:

Berufliche Weiterbildung und Aufstiegschancen Programme zur Verbesserung des Wohlbefindens von Mitarbeitenden Bemühungen um die Schaffung eines diverseren und inklusiveren Arbeitsumfelds

Naj Srinivas, Senior Vice President of Corporate Communications und Head of Diversity & Inclusion von Fisher Investments, sagte: „Eine langjährige Komponente unserer Kultur ist es, Humankapital von innen heraus zu entwickeln, indem wir in einzelne Mitarbeitende investieren und die Breite und Tiefe ihrer Fähigkeiten ausbauen. Wir werden immer daran arbeiten, ein Umfeld zu fördern, in dem alle Mitarbeitenden das Gefühl haben können, dass sie dazugehören und eine erfüllende, lebenslange berufliche Laufbahn aufbauen können.“

Grüner Fisher Investments bietet unterschiedliche Stellen an. Auf gruener-fisher-karriere.de erfahren Sie mehr über Karrierechancen.

Über Grüner Fisher Investments

Grüner Fisher Investments (GFI) ist eine Vermögensverwaltungsgesellschaft mit eigenem Ermessensspielraum, die vorwiegend vermögende Privatpersonen und Familien in Deutschland, Österreich und der Schweiz betreut. Grüner Fisher Investments ist Mitglied im Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e.V. (VuV) und ist ein durch die BaFin lizensiertes und beaufsichtigtes Institut. GFI wurde als Top-Vermögensverwalter von Capital (2019), als Top-Arbeitgeber im Mittelstand (2019) von Focus und als „Great Place to Work“ (2020, 2021) von Great Places to Work ausgezeichnet. Das Unternehmen ist eine deutsche Tochtergesellschaft von Fisher Investments in den USA, einem der größten unabhängigen Vermögensverwalter der Welt. Global wurden zum 30.06.2021 Vermögenswerte von mehr als 158 Mrd. EUR von Fisher Investments und seinen Tochterunternehmen verwaltet – über 121 Mrd. EUR für Privatinvestoren, 35 Mrd. EUR für institutionelle Investoren und 1 Mrd. EUR an Betriebsrenten für kleine und mittlere Unternehmen in den USA. Fisher Investments unterhält vier Hauptgeschäftsgruppen: US Private Client, Institutional, Private Client International und 401(k) Solutions, die einen globalen Kundenstamm bedienen. Der Gründer und Executive Chairman von Fisher Investments, Ken Fisher, schrieb von 1984 bis 2016 die Forbes-Kolumne „Portfolio Strategy“ und ist damit der am längsten ununterbrochene Kolumnist in der Geschichte der Zeitschrift. In den letzten Jahren erschienen Ken Fishers Kolumnen durchgängig in den wichtigsten Medien in fast allen westeuropäischen Ländern, einschließlich Focus Money in Deutschland, sowie in wichtigen asiatischen Ländern, und damit in mehr Ländern und mit mehr Umfang als jeder andere Kolumnist in der Geschichte. Fisher ist außerdem Autor von 11 Büchern, darunter vier New York Times-Bestseller zum Thema Finanzen und Investieren.

Weitere Informationen über die Grüner Fisher Investments GmbH finden Sie unter: www.gruener-fisher.de.

Disclaimer

Sämtliche Veröffentlichungen in unserem Namen dienen ausschließlich zur Information und stellen weder eine individuelle Anlageempfehlung (Anlageberatung) noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren, Derivaten oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Insbesondere handelt es sich dabei nicht um eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren, Derivaten oder sonstigen Finanzinstrumenten. Einschätzungen, Meinungen und Bewertungen reflektieren ausschließlich die Auffassung des jeweiligen Verfassers zum Zeitpunkt der Erstellung. Angaben zur bisherigen Wertentwicklung eines Produkts erlauben keine Prognosen für die Zukunft. Die in unseren Publikationen zum Ausdruck gebrachten Meinungen, Einschätzungen und Sichtweisen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1628815/Gruner_Fisher_Investments_Logo.jpg

Original-Content von: Grüner Fisher Investments übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal