Schiffdorf-Sellstedt (ots) – Am Samstagnachmittag, des 1. Mai 2021, wurde die Ortsfeuerwehr Sellstedt, gegen 14:57 Uhr, auf die Geestensether Straße in Fahrtrichtung Wehdel alarmiert. Anrufer meldeten der Integrierten Regionalleitstelle Unterweser-Elbe eine Ölspur auf Höhe des Bahnübergangs. Die Feuerwehr erkundete, konnte aber aufgrund der Witterung keine Verunreinigung mehr feststellen. Der Einsatz war somit um 15:15 Uhr bereits beendet.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Gemeinde Schiffdorf
Gemeindepressesprecher
Sönke Eriksen
Mobil: 015771433109
E-Mail: soenke.eriksen@t-online.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Gemeinde Schiffdorf übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal