Istanbul, 25. März 2022 (ots/PRNewswire) –

Das von Enerjisa Enerji auf dem Dach des Ali Sami Yen Sports Complex Nef Stadium installierte Solarkraftwerk erhielt einen Guinness World Records?-Titel. Das Kraftwerk hat einen Weltrekord aufgestellt und ist in die Geschichte eingegangen als ?leistungsstärkste Solarstromanlage in einem Sportstadion“, gemessen an der installierten Leistung. Das Solarkraftwerk wird Galatasaray am Ende der 25 Jahre mehr als 1 Milliarde TL einbringen.

Das Solarkraftwerk, das von Enerjisa Enerji, dem bahnbrechenden und führenden Unternehmen des Stromverteilungs- und -einzelhandelssektors in der Türkei, und Galatasaray, dem Team der Ersten und Besten, auf dem Dach des Ali Sami Yen Sportkomplexes Nef Stadion installiert wurde, hat mit der Energieerzeugung begonnen. Der Solarpark brach den Guinness World Records?-Titel für die weltweit ?leistungsstärkste Solarstromerzeugung aus einem Sportstadion“ in Bezug auf die installierte Kapazität und geht somit in die Geschichte ein.

Der Solarpark mit einer Gesamtfläche von 40.000 Quadratmetern wurde von Enerjisa Enerji mit einer Investitionssumme von rund 20 Millionen Türkischen Lira finanziert. Dank des Solarkraftwerks, das nach den Grundsätzen des leistungsorientierten Geschäftsmodells installiert wurde, wird das Stadion seinen eigenen Strom erzeugen und auch ein Vorbild in Sachen Energieeinsparung sein.

Stromerzeugung, die dem Verbrauch von 2.000 Haushalten entspricht

Durch die Erzeugung von Strom aus der Sonne, einer zu 100% erneuerbaren und sauberen Energiequelle, wird das Kraftwerk den Ausstoß von etwa 3 250 Tonnen CO? pro Jahr vermeiden. Damit vermeidet der Solarpark die Freisetzung von Treibhausgasen, die in 25 Jahren von 200 000 Bäumen aus der Atmosphäre gereinigt werden können, und trägt zum Umweltschutz bei. Über 10.000 Solarpaneele auf dem Dach des Stadions mit einer installierten Leistung von 4,2 MW machen es zum Solarkraftwerk mit der höchsten Leistung unter den Stadien weltweit. Die montierten Paneele werden 4.650 MWh elektrische Energie erzeugen, was dem Verbrauch von etwa 2.000 Haushalten in einem Jahr entspricht. Im Rahmen des Energieleistungsmodells wird Enerjisa Enerji auch die Wartung der Anlage für 10 Jahre übernehmen.

Das Solarkraftwerk wird nach 25 Jahren mehr als 1 Milliarde TL zu unserem Club beitragen.

Burak Elmas, Präsident des Sportvereins Galatasaray , erklärte auf der Pressekonferenz zu diesem Projekt: ?Die Bemühungen, auf dem Dach unseres Stadions ein Solarkraftwerk zu installieren, das mit hoher Leistung arbeitet und mit dem wir den höchsten Wirkungsgrad erzielen können, begannen während der Amtszeit unseres 37. Präsidenten, des verstorbenen Mustafa Cengiz, und diese Bemühungen sind in unserer Amtszeit zu Ende gegangen. Das Wichtigste an diesem Projekt ist, dass es sich um die weltweit leistungsstärkste Solarstromanlage auf dem Dach eines Fußballstadions handelt, ?gemessen an der installierten Leistung“. Andererseits ist es auch das erste Projekt in der Türkei, das auf einem Stadiondach mit einem leistungsbasierten Geschäftsmodell umgesetzt wird. Wir haben das gesamte Projekt pünktlich abgeschlossen. Der Sportverein Galatasaray ist sich der Bedeutung des Verbrauchs von Energie aus heimischen und erneuerbaren Quellen bewusst. Wir sind uns auch bewusst, dass der Weg zur Verringerung der Abhängigkeit unseres Landes von ausländischen Ressourcen und zur Schaffung von Arbeitsplätzen über den richtigen Verbrauch unserer Energie führt. Wir, deren Tradition die Hoffnung ist, sind bestrebt, den künftigen Generationen eine bewohnbare Welt zu hinterlassen.

Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um mich bei allen zu bedanken, die sich für unser Solarkraftwerksprojekt eingesetzt haben, das während seiner Laufzeit mehr als 1 Milliarde TL zu unserem Verein beitragen wird, bei Enerjisa und insbesondere bei unserem verstorbenen Präsidenten Mustafa Cengiz und seinem Führungsteam.“

Die Tatsache, dass der durch den Zusammenschluss zweier bedeutender Marken geschaffene Wert den Guinness World Records?-Titel erhalten hat, hat uns mit Freude und Stolz erfüllt.

Murat P?nar, CEO von Enerjisa Enerji und Vorsitzender von Enerjisa Mü?teri Çözümleri A.?., sagte auf der Pressekonferenz: ?Wir bieten unseren Kunden nachhaltigkeits- und technologieorientierte Produkte unter dem Dach von ?Energy of My Business“. Unser Ziel ist es, einen Beitrag für unsere Kunden, unser Land und die Umwelt zu leisten. Denn wir wissen, dass dies die Grundlage der Nachhaltigkeit ist.

Das Projekt, das wir mit Galatasaray im NEF-Stadion durchgeführt haben, war eines der besten Beispiele. Wir glauben, dass das Projekt auch einen großen Beitrag zur finanziellen Nachhaltigkeit des türkischen Sports leisten wird.

Dank des Projekts, das wir heute hier initiiert haben, werden wir ein Beispiel für die Sportgemeinschaft setzen. Die Tatsache, dass der durch die Bündelung der Kräfte zweier bedeutender Marken geschaffene Wert den Guinness World Records?-Titel erhalten hat, macht uns glücklich und stolz.“

Haftungsausschluss

Diese Pressemitteilung dient nur zu Informationszwecken. Sie sind weder als Anlageberatung noch als Grundlage für eine Bewertung von Wertpapieren zu verstehen, noch sollten sie als Empfehlung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Aktien oder anderen Wertpapieren verstanden werden. Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die auf aktuellen Annahmen und Prognosen des Managements von Enerjisa und Enerjisa-Tochtergesellschaften/verbundenen Unternehmen sowie auf anderen Informationen basieren, die den betreffenden Unternehmen derzeit zur Verfügung stehen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, beabsichtigen Enerjisa und Enerjisa-Tochtergesellschaften/verbundene Unternehmen nicht, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen, und übernehmen keinerlei Verpflichtung dazu.

FACT SHEET:

Was ist das Enerjisa-Energieleistungsmodell (Performance Based Business Model)? Beim leistungsorientierten Geschäftsmodell von Enerjisa wird ein langfristiger Vertrag zwischen Enerjisa und den Unternehmen/Organisationen geschlossen, die ein Kraftwerk bauen möchten. Die Zahlungen richten sich nach der Produktionsleistung des installierten Solarkraftwerks. Während der gesamten Vertragslaufzeit bietet Enerjisa kostenlose Beratungsdienste an und begleitet seine Kunden in jeder Phase der Solarenergieumwandlung.

Vorteile von Solarenergiesystemen für Unternehmen/Organisationen:

1.Die Umstellung auf Solarenergie ist ohne Investitionskosten möglich. Enerjisa übernimmt die Finanzierung der für die Errichtung von Solarenergie-Kraftwerken erforderlichen Investitionen. Vor der Installation des Solarenergiesystems führt Enerjisa Feldstudien durch, entwickelt und implementiert das Projekt und bietet während der gesamten Vertragslaufzeit Wartungs- und Reparaturdienste an.

2.Mit Solarkraftwerken erzeugen Sie Strom direkt am Ort des Verbrauchs und sparen Geld. Je mehr Energie im Solarkraftwerk erzeugt wird, desto weniger Strom muss eingekauft werden, was zu Einsparungen führt. Wenn Ihr Solarkraftwerk mehr Energie erzeugt als Sie verbrauchen, kann diese Energie an das Netz zurückverkauft werden und eine Einnahmequelle für Ihr Unternehmen/Ihre Organisation darstellen.

3.Sparen über viele Jahre mit geringen Wartungskosten Die Wartungskosten von Solarenergiesystemen sind gering. Solarmodule sind langlebig und haben eine Produkt- und Leistungsgarantie von bis zu 25 Jahren. Die Paneele behalten ihre Effizienz, wenn sie nur ein paar Mal im Jahr gereinigt werden. So können Sie viele Jahre lang mit geringen Wartungskosten sparen. Enerjisa bietet während der gesamten Vertragslaufzeit Wartungsdienste an, für die keine zusätzliche Zahlung erforderlich ist.

4.Schützen Sie die Natur mit Solarenergiesystemen Solarenergie ist eine natürliche Energiequelle, die im Vergleich zu anderen Energieressourcen keine negativen Auswirkungen auf die Umwelt hat. Solarenergie erzeugt keine Treibhausgase und verschmutzt keine Wasserressourcen.

5.Investieren Sie in Solarenergie, eine unerschöpfliche und erneuerbare Energiequelle, und tragen Sie zur Nachhaltigkeit bei. Solarmodule können an verschiedenen Orten in der Türkei eingesetzt werden, und Sonnenenergie ist jeden Tag verfügbar. Im Gegensatz zu anderen Energieressourcen ist es nicht möglich, die Sonnenenergie zu erschöpfen.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1772766/Enerjisa_Enerji_1.jpg

Pressekontakt:

Berkay Kundakç?,
berkay.kundakci@effect.bcw-global.com,
+90 554 517 75 12

Original-Content von: Enerjisa Enerji übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal