Karlsruhe (ots) –

Nächster Meilenstein beim Projekt KA DREI: Die Karlsruher Unternehmensberatung Bee360 GmbH wird Hauptmieter im Bürohaus 2 an der Victor-Gollancz-Straße 3. Nachdem sich die lokale Politik und Stadtgesellschaft am 12. April beim Richtfest ein genaues Bild vom baulichen Fortschritt des KA DREI verschaffen konnte, nimmt das zukünftige Erscheinungsbild immer konkretere Züge an.

„Wir sind froh, gemeinsam mit unserem Partner, der Fortoon Development GmbH aus Hamburg, bereits wenige Wochen nach der Fertigstellung des Rohbaus mit der Bee360 GmbH ein Aushängeschild der boomenden IT- und Dienstleistungsstadt Karlsruhe als neuen Hauptmieter präsentieren zu können. Die international erfolgreiche Unternehmensberatung und Softwarehersteller wird voraussichtlich ab Februar 2024 im Bürohaus 2 die obersten drei Etagen mit insgesamt 1.995 m² beziehen, inklusive der Dachterrasse“, sagt der für die Projektentwicklung zuständige Marco Daedelow, Geschäftsführer der Qcoon Real Estate GmbH.

Zum Kundenportfolio der Bee360 GmbH gehören internationale Konzerne und mittelständische Unternehmen unterschiedlichster Branchen.

„Als lokal ansässiges Unternehmen schätzen wir die Möglichkeit, an unserem Hauptsitz in Karlsruhe weiter wachsen zu können. Bei der Suche nach neuen Räumlichkeiten ist uns die Entscheidung für das neue Bürogebäude im Bahnhofsquartier leichtgefallen: verkehrsgünstig gelegen und ein einzigartiger Gebäudecharakter. Wir wollen eine flexibel nutzbare Fläche für die Zusammenarbeit der Bee360 Mitarbeiter mit unseren Kunden und Partnern schaffen, welche die DNA unseres Unternehmens widerspiegelt. Neben Flächen zum fokussierten, themenbezogenen Arbeiten schaffen wir über die Dachterrasse, dem Work Café und dem eigenen Fitnessbereich alternative Räume der Begegnung und des Austausches. Dies sind die idealen Voraussetzungen für eine kreative Wertschöpfung, die allen Beteiligten Freude bereitet.“, sagt Sönke Claussen, Geschäftsführer der Bee360 GmbH.

Gemeinsam mit der bereits 2021 erfolgten Vorstellung der Deutschen Hospitality als Betreiber des neuen IntercityHotel Karlsruhe steht damit ein weiterer starker Partner als Mieter frühzeitig fest. Das große Interesse am KA DREI belegt die hohe Nachfrage nach Büro- und Einzelhandelsflächen in Karlsruhe. Gerade für Büromieter bietet die unmittelbare Nachbarschaft zum IntercityHotel die Annehmlichkeit von nahen gelegenen Unterkünften sowie einem Restaurantbetrieb für Geschäftspartner.

Hintergrund und Zahlen Daten Fakten zum Projekt KA DREI

Direkt am Karlsruher Hauptbahnhof entsteht ein hochwertiges Gebäudeensemble, dass die letzte Baulücke rund um den Bahnhof schließt. Der Bau von zwei Bürogebäuden mit Einzelhandelsflächen, einer Tiefgarage mit 121 Stellplätzen, einem Café sowie des neuen IntercityHotel Karlsruhe mit 194 Zimmern wird das Viertel beleben, die lokale Wirtschaft stärken und die Anziehungskraft für nationale und internationale Geschäftsreisende und Touristen erhöhen. Die Fertigstellung des verkehrsgünstig gelegenen Hotels ist für den Sommer 2023 geplant, die Übergabe der weiteren Räumlichkeiten an die Büromieter erfolgt voraussichtlich ab Oktober 2023.

Grundstück: Ca. 7.000 Quadratmeter in der Victor-Gollancz-Straße 1 – 5

Richtfest: 12. April 2022

Geplante Fertigstellung: Sommer 2023 (Hotel) bzw. Oktober 2023 (Büro & Einzelhandel)

Gesamtfläche: 27.100 Quadratmeter Bruttogeschossfläche (2 Bürohäuser, 1 Hotel,

Einzelhandelsflächen und eine Tiefgarage)

Bürofläche: Insgesamt 13.800 Quadratmeter

Gewerbeflächen: Insgesamt 4 Stück, die größte davon mit 700 Quadratmeter

Hotel: Bruttogeschossfläche von 9.600 Quadratmeter, 194 Zimmer, 233 Quadratmeter Veranstaltungsfläche und eigenes Restaurant

Vermietung: Colliers International Deutschland GmbH

Visualisierungen: Einsehbar über die Projekt-Homepage: https://ka3-karlsruhe.de/

Die Qcoon Real Estate GmbH mit Sitz in Hamburg erbringt sämtliche Leistungen rund um die Immobilie, inklusive Bestandsanalysen, Sanierungen und Renovierungen. Die Qcoon Real Estate übernimmt treuhänderisch die Projektentwicklung für Bestandsobjekte und Neubauprojekte sowie auf Wunsch die Projektplanung und Baubetreuung. Geschäftsführender Gesellschafter der Qcoon Real Estate ist Marco Daedelow.

Die Fortoon Development GmbH ist ein deutschlandweit tätiger Hamburger Projektentwickler, Berater, Kapitalgeber und CO-Investor für alle Leistungen rund um die Immobilie, mit Schwerpunkt auf Wohnimmobilien, Geschäftshäuser, Hotels und Stadtteilquartiere. Geschäftsführende Gesellschafter sind Frank H. Körmann und Peter Zillmann.

Die Bee360 GmbH überzeugt seine Kunden durch ein ganzheitliches, integriertes Managementkonzept, welches mittels der eigenentwickelten Software umgesetzt wird. Dank der Software Bee360 werden Zusammenhänge zwischen Strategie, agilem und traditionellem Portfolio, Unternehmensarchitektur und Finanz- sowie Ressourcenmanagement sichtbar. Damit schafft Bee360 eine einzigartige Transparenz und verbessert sowohl Entscheidungsfindung als auch -geschwindigkeit. Zum Kundenportfolio der Bee360 GmbH gehören internationale Konzerne und Mittelständische Unternehmen unterschiedlichster Branchen.

Pressekontakt:

Ralf Kunkel
Bernstein Group
Mobil: +49 170 7839570
E-Mail: kunkel@bernstein-group.com

Original-Content von: Qcoon GmbH übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal