Freiburg/Hamburg (ots) – Für die 50. Folge des Deutschen Sportpodcast „Einwurf“ haben sich die Produzenten etwas ganz Besonderes überlegt: Pünktlich zum letzten Gruppenspiel der deutschen Fußballnationalmannschaft bei der UEFA Euro 2020 sprechen die Moderatoren Olivia Best (31) und Sebastian Conrad (52) mit den Darstellern der WM-Helden aus dem Kinoklassiker „Das Wunder von Bern“. „Auch wenn er beim 2:2 gegen die Ungarn nicht sein bestes Spiel gemacht hat, der Gosens kann es einfach“, konstatiert Schauspieler Peter Lohmeyer (spielte Richard Lubanski) in der neusten Podcast-Folge. Gemeinsam mit den schauspielernden Fußballern Joachim Floryszak (spielte den Finalschiedsrichter William Ling) und Dirk Szczepaniak (spielte den Schalker Berni Klodt) analysiert Lohmeyer die EM, gibt Einblicke in die Dreharbeiten mit Regisseur Sönke Wortmann, spricht über sein Leben in Pandemiezeiten und verrät in humorvoller Art, warum die Kinoelf rund zwei Jahrzehnte außergewöhnlich erfolgreich und ein „wundervolles Team“ war.

„Die Jubiläumsproduktion war auch für uns etwas ganz Besonderes. Zumal wir erstmals mit fünf Personen in unserem virtuellen Podcast-Studio waren“, berichtet Moderator Conrad und seine Kollegin ergänzt: „Die 50 Folge zählt zu den Highlights unserer Serie“. Das kongenitale Duo startete 2020 mit dem neuen Format, als das Coronavirus die Sportwelt lahmlegte. Die Krise führte national wie international zu Absagen und Verschiebungen von Wettbewerben in allen relevanten Sportarten. Seit dieser Zeit sprechen die beiden Moderatoren mit Managern, Top-Athleten, Trainern, Wissenschaftlern, Politikern und Sportfunktionären über ihren Umgang mit der Pandemie, Olympia-Träume, sportliche Ziele und Vieles mehr. Zu ihren Gästen zählen u.a. Marco Bode, Frank Bohmann, Michaela Gerg, Britta Heidemann, Fritz Keller, Dr. Karl Lauterbach, Sepp Maier, Alexandra Popp, Shary Reeves, Paul Ripke, Christian Schwarzer, Uwe Seeler und Katharina Steinruck.

Der Sportpodcast erscheint – powered by Reservix – derzeit im zweiwöchentlichen Rhythmus (freitags) und wird über alle üblichen Plattformen (u.a. Apple | Spotify | Deezer | Amazon | Google) ausgestrahlt. Die Website des Deutschen Sportpodcast „Einwurf“ erreichen Hörerinnen und Hörer unter https://einwurf-sportpodcast.reservix.de.

Pressekontakt:

Reservix GmbH
Tel.: 0162/2686373
presse@reservix.de

Original-Content von: KonTent Champion übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal