München (ots) –

Nachdem die deutsche Nationalmannschaft bei der Handball-Weltmeisterschaft in Ägypten die Hauptrunde erreicht hat, überträgt Das Erste live am Montag, 25. Januar 2021, ab 20:15 Uhr (Anwurf: 20:30 Uhr) die vielleicht alles entscheidende Begegnung Polen - Deutschland in Kairo. Beide Mannschaften haben aus der Vorrunde jeweils nur zwei Punkte mitgenommen, für beide Teams heißt es deshalb in jedem Spiel: Ein Sieg ist Pflicht. Dass Polen keine leichte Aufgabe sein wird, hat bereits die Vorrunde gezeigt, als die Mannschaft nur knapp gegen die Favoriten aus Spanien verloren hatte.

Alexander Bommes moderiert gemeinsam mit ARD-Experte Dominik Klein die Live-Übertragung aus Köln. Reporter der Begegnung ist Florian Naß. Sollte die deutsche Nationalmannschaft die Hauptrunde erfolgreich abschließen, überträgt Das Erste auch das deutsche Viertelfinale bei der Handball-WM am Mittwoch, 27. Januar 2021.

Montag, 25. Januar 2021

20:15-22:15 Uhr
Sportschau
Handball-Weltmeisterschaft
Polen - Deutschland 
Hauptrunde
Reporter: Florian Naß
Moderation: Alexander Bommes
Experte: Dominik Klein
Übertragung aus Kairo

"Erlebnis Erde" entfällt. Das nachfolgende Programm verschiebt sich. Den geänderten Programmablauf finden Sie in Kürze auf den Seiten https://www.daserste.de/programm 

Pressekontakt:

Swantje Lemenkühler, ARD-Koordination Sport
Tel.: 089/5900-23780, E-Mail: swantje.lemenkuehler@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal