Columbus, Ohio, 21. März 2022 (ots/PRNewswire) –

Diese Innovation trägt dazu bei den Antragsrückstau für Patente in Lateinamerikas größter Volkswirtschaft um 80% zu verringern

CAS, eine Abteilung der American Chemical Society, hat kürzlich ein großes Projekt mit dem brasilianischen Nationalen Institut für gewerbliches Eigentum (INPI) abgeschlossen, um einen verbesserten Ablauf für die Prüfung von chemischen Patentanmeldungen zu implementieren. Diese nutzt eine einzigartige Kombination aus Technologie, künstlicher Intelligenz, Fachwissen und Daten. Dieser neue Ablauf verkürzte die Zeit für die Antragsprüfung um bis zu 50% und trug dazu bei den mehrjährigen Antragsrückstau um 80% abzubauen.

„Die Steigerung der Effizienz bei der Patentprüfung hat einen signifikanten, positiven Einfluss auf Innovation und Wirtschaftswachstum in Brasilien. Die rasche Erteilung von Patentrechten beschleunigt Investitionen, weil die Anmelder sicher sein können, dass ihre Produkte nicht kopiert werden, was die größte Angst der Erfinder ist. Ein strukturiertes, vorhersehbares und starkes IP-Ökosystem hilft Investitionen zu sichern“, sagte Gabriel Di Blasi, Founding Partner, Di Blasi, Parente & Associates, aus Rio de Janeiro.

Das rasche Wachstum Brasiliens hat dazu geführt, dass das Volumen der Patentanmeldungen die Prüfungskapazität des Patentamtes übersteigt. Der neue, optimierte Prüfungsablauf nutzt die KI-Technologie von CAS und verringert dadurch die notwendige Anzahl von Suchschritten des Prüfers erheblich, so dass die Behörde besser mit dem prognostizierten Antragsvolumen Schritt halten kann.

„Die Herausforderungen, mit denen das brasilianische INPI konfrontiert ist, spiegeln die beispiellosen Anforderungen an Patentämter auf der ganzen Welt wider. Für die größte Volkswirtschaft Lateinamerikas war es offensichtlich, den Prozess der Patentprüfung zu verbessern“, sagte CAS-Präsident Manuel Guzman. ?Wir sind stolz auf den bedeutsamen Einfluß, die unsere Arbeit mit dem INPI bereits erzielen konnte. Wir sind überzeugt davon, dass diese Lösung auch anderen Patentämtern helfen wird, Ressourcen zu optimieren und nachhaltiges Wachstum zu gewährleisten.“

CAS arbeitete mit dem brasilianischen INPI zusammen, um eine maßgeschneiderte Lösung für die besonderen Anforderungen der Behörde zu entwickeln. Die Produktivität der Prüfer konnte durch den Einsatz von CAS entwickelten KI-Algorithmen erheblich gesteigert werden. Zum Training der Algorithmen wurden Daten vom INPI und die von Wissenschaftlern kuratierten Informationen (CAS Content Collection?) genutzt. Durch die Innovation von CAS konnten laut INPI die Recherchezeiten für 77 % der bearbeiteten nationalen Anmeldungen erheblich verkürzt werden. Zudem waren für 29 % der bearbeiteten nationalen Anmeldungen keine oder nur wenige zusätzliche Recherchen erforderlich.

„Dieser innovative Ansatz wurde entwickelt um die Patentrecherche zum Stand der Technik zu optimieren. Chemische Patentanmeldungen sind sehr komplex und erfordern aufwendige Recherchen sowohl nach Text als auch nach chemischen Strukturen innerhalb der Patent- und Nicht-Patentveröffentlichungen. Dies ist eine einzigartige Fähigkeit der von CAS entwickelten Lösung“, so Tim Wahlberg, Chief Product Officer von CAS.

Im Jahr 2021 wurde CAS von der Patent Information Users Group (PIUG) mit dem Stu Kaback Business Impact Award ausgezeichnet, der den innovativen Ansatz von CAS und den Erfolg vom brasilianischen INPI würdigt. Die zugrundeliegende Technologie zur Recherche nach dem Stand der Technik ist in den CAS-Premiumprodukten STNext® und CAS SciFindern implementiert, um eine effizientere und umfassendere Patentrecherche während des gesamten Innovationsprozesses zu ermöglichen.

Kontakt für die Medien:

Tina Tomeo

cas-pr@cas.org

ÜBER CAS: CAS ist ein führender Anbieter von Lösungen im Bereich von wissenschaftlichen Informationen und arbeitet mit Forschern und Entwicklern auf der ganzen Welt zusammen, um künftige Innovationen voranzutreiben. CAS beschäftigt über 1400 Experten, die neueste wissenschaftliche Erkenntnisse kuratieren, verknüpfen und analysieren um Zusammenhänge aufzudecken. Seit mehr als 100 Jahren vertrauen Wissenschaftler, Patentexperten und Führungskräfte aus der Wirtschaft auf die Lösungen und das Knowhow von CAS. CAS ist eine Abteilung der American Chemical Society. Kontaktieren sie uns unter cas.org.

ÜBER INPI: Das brasilianische Nationale Institut für gewerbliches Eigentum (INPI) ist die offizielle Regierungsbehörde für gewerbliche Schutzrechte in Brasilien und untersteht dem Wirtschaftsministerium. Zu den Aufgaben des brasilianischen INPI gehören: Eintragung von Marken, Erteilung von Patenten, Eintragung von Technologietransfer- und Franchiseverträgen, Eintragung von gewerblichen Mustern und Modellen, Eintragung von geografischen Angaben, Eintragung von Software und Eintragung der Topografie integrierter Schaltkreise.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1729161/CAS_Logo.jpg

Pressekontakt:

Elspeth Cuerden,
Elspeth.Cuerden@unlimitedgroup.com,
+44 (0) 7925 921

Original-Content von: CAS übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal