Winnenden (ots) –

Ein 48-Jähriger hat am vergangenen Montagabend (13.06.2022) mehrere Reisende in einer S-Bahn in Richtung Backnang beleidigt.
Bisherigen Erkenntnissen zufolge soll der türkische Staatsangehörige gegen 18:45 Uhr mit einer S-Bahn der Linie S3 vom Stuttgarter Hauptbahnhof nach Winnenden gefahren sein. Auf der Fahrt beleidigte der bereits polizeibekannte 48-Jährige offenbar mehrere Reisende bis er schließlich den Zug am Bahnhof Winnenden verließ. Dort wurde der in Schorndorf wohnhafte Mann von alarmierten Einsatzkräfte festgestellt und aufgrund seiner Aggressivität in Gewahrsam genommen. Zeugen sowie weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der wegen des Verdachts der Beleidigung ermittelnden Bundespolizei unter der Rufnummer +49 711 870350 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Pressestelle
Denis Sobek
Telefon: 0711/55049 109
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal