Schwäbisch Hall-Hessental/Waldenburg (ots) –

Ein bislang unbekannter Mann hat in der vergangenen Samstagnacht (02.10.2021) einen Sitz in einer Regionalbahn in Richtung Öhringen beschädigt und eine Reisende belästigt.
Bisherigen Informationen zufolge soll der Unbekannte den Zug gegen 23:00 Uhr am Bahnhof Schwäbisch Hall-Hessental betreten haben und mit diesem in Richtung Öhringen gefahren sein. Auf der Fahrt beschädigte er offenbar einen Sitz und belästigte wohl auch weibliche Fahrgäste im Zug. Gegen 23:20 Uhr soll der Mann dann den Zug beim Halt in Waldenburg verlassen haben.
Zeugen und mögliche Geschädigte werden gebeten sich unter der Rufnummer +4971318882600 bei dem ermittelnden Bundespolizeirevier Heilbronn zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Pressestelle
Denis Sobek
Telefon: 0711 / 55049 – 109
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal