Freiburg / Offenburg (ots) – Beamte des Zoll haben im Rahmen von Kontrollen im Fernzug von Freiburg nach Offenburg einen 53-jährigen rumänischen Staatsangehörigen festgenommen und ihn an die Bundespolizei übergeben. Gegen ihn bestand ein Haftbefehl wegen bandenmäßigen Diebstahls. Die Beamten der Bundespolizei lieferten den Rumänen zur Verbüßung seiner Restfreiheitsstrafe von 213 Tagen in die JVA ein.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Sina Kappus
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal