BAB 4, Kodersdorf (ots) – Mit einem falschen bulgarischen Führerschein ertappten Bundespolizisten gestern Abend auf der Autobahn bei Kodersdorf eine Kraftfahrerin aus Bulgarien. Die 35-Jährige saß hinter dem Lenkrad eines französischen Mercedes Benz. Vermutlich hatte die Frau nicht damit gerechnet, dass die Bundespolizisten in kürzester Zeit die Manipulationen in ihrem Dokument erkannten. Autobahnpolizisten des Bautzener Autobahnpolizeireviers untersagten später die Weiterfahrt, stellten die Fälschung sicher und erstatteten Anzeige wegen des Verdachts der Urkundenfälschung sowie des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Pressesprecher
Michael Engler
Telefon: 01759029421
E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal