Leipzig (ots) – Glück im Unglück hatte gestern Abend eine 61- jährige Seniorin. Dünn bekleidet „strandete“ sie am Leipziger Hauptbahnhof und kam von dort aus nicht mehr nach Hause. Der Schnee war zu hoch und Bus und Bahn außer Betrieb.

Die Frau wirkte hilf- und orientierungslos. In diesem Zustand fiel sie einer Streife der „BaZe“ (Gemeinsame Einsatzgruppe Bahnhof- Zentrum) auf. Die Polizeibeamten nahmen die Frau in Gewahrsam und brachten sie sicher in ihr zu Hause nach Leipzig-Lindenau.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Leipzig
Yvonne Manger
Telefon: 0341-99799 107
Mobil: 0173-2766341
E-Mail: presse.leipzig@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Leipzig übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal