Leipzig (ots) – Mehre Personen, darunter zwei Leipziger im Alter von 22 und 25 Jahren, beschmierten in der Nacht von Freitag auf Samstag den Hauptbahnhof in Leipzig auf insgesamt 37 Quadratmetern.

____________________________

Am Samstagsmorgen, gegen 04:00 Uhr wurde die Bundespolizei alarmiert. Mehrere Männer hatten am Hauptbahnhof in Leipzig diverse Schmierereien an den Wänden, der Rolltreppe und an der Zentralhaltestelle angebracht.

Nach einem Zeugenhinweis gelang es den Beamten, in einer S-Bahn zwei Männer im Alter von 22 und 25 Jahren zu stellen. Sie hatten mehrere Spraydosen und einen schwarzen Edding bei sich.

Gegen beide Leipziger leitete die Bundespolizei Strafverfahren wegen Sachbeschädigung ein. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Leipzig
Yvonne Manger
Telefon: 0341-99799 107
Mobil: 0173-2766341
E-Mail: presse.leipzig@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Leipzig übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal