Bischofswerda (ots) – Bislang unbekannte Täter beschmierten am vergangenen Wochenende den Bahnhaltpunkt Schmölln. Nach einem Bürgerhinweis stellten Bundespolizisten am 25. April 2021 gegen 07:30 Uhr fest, dass das Wetterschutzhaus, ein Mülleimer und eine Mauer auf einer Gesamtfläche von ca. 5,5 qm mit teilweise unleserlichen Schriftzügen beschmiert wurden.
Die Bundespolizei Ebersbach ermittelt nun wegen Sachbeschädigung.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Ronny Probst
Telefon: 0 35 86 – 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal