Bautzen (ots) – Einen 42-jährigen Mann aus Litauen mussten Bundespolizisten am Abend des 19. August 2021 auf dem BAB4-Rastplatz Oberlausitz bei Bautzen festnehmen. Er war trotz Einreiseverbot in einem Kleintransporter von Polen kommend in das Bundesgebiet eingereist und um 22:00 Uhr kontrolliert worden. Der Mann soll nun nach Polen zurückgeschoben werden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Alfred Klaner
Telefon: 0 35 86 – 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal