Seitschen (ots) – Unbekannte Täter haben offenbar am Männertag im überdachten Wartebereich des Bahnhaltepunktes Seitschen die Nachtbeleuchtung von der Decke gerissen. Die Bundespolizei dokumentierte um 04:50 Uhr den Schaden vor Ort und ermittelt nun wegen Sachbeschädigung. Zur Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Alfred Klaner
Telefon: 0 35 86 – 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal