Frankfurt (ots) –

Das renommierte Institut Great Place to Work® hat die Frankfurter Unternehmensberatung Cofinpro zum zwölften Mal in Folge als einen der besten Arbeitgeber Deutschlands ausgezeichnet. Grundlage der Zertifizierung bildet eine anonyme Umfrage unter den Mitarbeitenden zur Arbeitsplatzkultur und Personalentwicklung. Das konsequente Engagement für ein wertschätzendes und förderndes Miteinander wirkt sich auch positiv auf die harten Geschäftszahlen aus: 2021 ist das auf Finanzdienstleister spezialisierte Consultinghaus erneut stark gewachsen.

„Seit Gründung im Juni vor 15 Jahren achten wir auf eine glaubwürdige, faire Führung und die aktive Förderung unserer Mitarbeitenden. Wir freuen uns, auch in unserem Jubiläumsjahr erneut zu den besten Arbeitsgebern Deutschlands zu gehören“, sagt Cofinpro-Vorständin Christine Martin. „Aber auf dem Erreichten ruhen wir uns nicht aus. Im Gegenteil: Diese Auszeichnung ist ein Ansporn, weiterhin im Sinne der Belegschaft unsere besondere Unternehmenskultur zu pflegen.“

Auch in herausfordernden Zeiten bewältigt die Unternehmensberatung Cofinpro den Spagat, digitale Fachkompetenz im Sinne der Kunden und ein faires, menschliches Miteinander zu kombinieren. Dies zeigen auch die Umsatzzahlen: „Im vergangenen Jahr konnten wir unsere Wachstumsziele erneut erreichen und uns personell auf jetzt rund 200 Bank- und Technologieexperten vergrößern“, so Vorstandsmitglied Martin. Diese Entwicklung zahlt sich für die Beschäftigten aus, weil sie über das Modell der Mitarbeiteraktiengesellschaft direkt am Geschäftserfolg beteiligt sind.

Glaubwürdigkeit und Teamgeist stehen ganz oben

Great Place to Work analysiert die Ergebnisse von mehr als 60 Fragen zu den Kategorien Glaubwürdigkeit, Respekt, Fairness, Stolz und Teamgeist. In jedem der fünf Bereiche liegt Cofinpro mit exzellenten Ergebnissen weit über dem Branchendurchschnitt. So stimmen 97 Prozent der Mitarbeitenden der Aussage zu: „Alles in allem kann ich sagen, dies hier ist ein sehr guter Arbeitsplatz.“ Außerdem fließen in das Ranking auch Kriterien zu ethischen Geschäftspraktiken, Kundenzufriedenheit oder gesellschaftlicher Relevanz ein.

„Als Unternehmensberatung fühlen wir uns verpflichtet, optimale Rahmenbedingungen zu schaffen. Wir wollen unseren Kunden nicht nur zeigen, wie sie ihr Unternehmen digital und zukunftssicher aufstellen, sondern dieses Ideal auch vorleben“, sagt Branchenexpertin Martin. „Mit unserer klaren Ausrichtung und einer hochmotivierten Belegschaft werden wir unseren Wachstumskurs fortsetzen.“ Zu den Kunden von Cofinpro gehören führende deutsche Banken und Kapitalverwaltungsgesellschaften, für die das Consulting-Unternehmen in den Themenbereichen Wertpapier, Kredit und Zahlungsverkehr Optimierungspotenzial erarbeitet.

Was ist Great Place to Work?

Great Place to Work® ist ein internationales Forschungs- und Beratungsunternehmen, das die Arbeitsplatzkultur von Unternehmen anhand von anonymen Mitarbeiterbefragungen und der Analyse von Personalmaßnahmen zertifiziert. Besonders exzellente Arbeitgeber werden jedes Jahr ausgezeichnet.

Über Cofinpro (www.cofinpro.de)

Cofinpro unterstützt Deutschlands führende Bank- und Fondsgesellschaften in der Management-, Fach- und Technologieberatung. Zu den Kunden zählen große Geschäftsbanken, Landesbanken und der genossenschaftliche Sektor sowie die führenden Kapitalverwaltungsgesellschaften. Gegründet 2007 als mitarbeitergetragene Aktiengesellschaft beschäftigt die Unternehmensberatung inzwischen rund 200 Bank- und Technologieexperten. Das Haus hat 2022 zum zwölften Mal in Folge vom Great Place to Work® Institut die Auszeichnung als einer der besten Arbeitgeber Deutschlands erhalten.

Pressekontakt:

corpNEWSmedia
Claudia Thöring
Redaktion
Tel.: +49 (0) 40 207 6969 82
E-Mail: claudia.thoering@corpnewsmedia.de

Original-Content von: Cofinpro AG übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal