Berlin (ots) – Damit angesichts der stark steigenden Infektionszahlen viel mehr Bürger jetzt schon eine Erstimpfung bekommen können, fordert der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach eine Streckung zwischen Erst- und Zweitimpfung auf drei Monate: „Ich halte bei Biontech zwölf Wochen für vertretbar, auch wenn das über das eigentliche Zulassungsintervall hinausgeht“, sagte er in einem Interview mit dem „Tagesspiegel“ (Sonntag).

Das ganze Interview im Wortlaut: https://plus.tagesspiegel.de/politik/spd-gesundheitsexperte-lauterbach-zur-pandemie-wir-muessen-deutlich-unter-100-000-toten-bleiben-122477.html

Benedikt Voigt

Der Tagesspiegel

Redakteur Politik/Newsroom

+ 49 30 2902114909 (d)

+ 49 172 3828254 (Handy)

E-Mail: benedikt.voigt@tagesspiegel.de

Twitter: @benevoigt

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de

Original-Content von: Der Tagesspiegel übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal