Schleifreisen (ots) – Am Montag haben die Autobahnpolizisten auf den Autobahnen A 4, A 9 und der A 71 insgesamt fünf Verkehrsunfälle aufgenommen, bei den herabfallende Eisplatten von Lkw die Ursache waren. Glücklicherweise sind bei den Unfällen keinen Personen verletzt worden. Es entstand aber an den vom Eis getroffen Pkw, Kleintransporter und einem Lkw Sachschaden. Nicht nur Lkw-Fahrer müssen darauf achten, dass ihre Fahrzeuge vor Fahrtantritt von Eis und Schnee befreit sind. Dies gilt für alle Verkehrsteilnehmer! Daher planen Sie ausreichend Zeit ein, um Ihr Fahrzeug vor der Fahrt verkehrssicher zu machen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Autobahnpolizeiinspektion
Heidi Sonnenschmidt
Telefon: 036601 70103
E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.
aspx

Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal