München (ots) –

- AlixPartners erreicht in der renommierten Fink-Studie erneut eine Top-Platzierung im Kernsegment Restrukturierungsberatung
- 2021 wird der Fokus auf Turnaround- und Transformationsprojekte weiter zunehmen 
- Wachstumsfelder Compliance und Investigations 
- Studie hebt Fachwissen und Umsetzungskompetenz von AlixPartners hervor 

AlixPartners hat bei der renommierten Studie „Management Consulting 2020“ von Prof. Dr. Dietmar Fink abermals hervorragend abgeschnitten und ist im Kernsegment „Restrukturierung“ auf Rang zwei gelistet. Die Studie untersucht, wie deutsche Top-Manager die Performance, Fähigkeiten und Industrieexpertise der 15 führenden Managementberatungen in Deutschland wahrnehmen und gilt als ein zentraler Gradmesser der Branche in Deutschland. Dafür wurden über 1.000 Top-Manager und Führungskräfte aus deutschen Konzernen und Großunternehmen befragt. Die Durchführung verantwortete das Team von der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB).

„Durch die Folgen der Pandemie müssen aktuell unter enormen Zeit- und Kostendruck viele Prozesse in Unternehmen möglichst effizient neu aufgesetzt werden. Die herausragende Platzierung in unserem Kerngeschäft bestätigt, dass AlixPartners gerade für solche kritischen Situationen die richtigen Lösungen parat hat. So erarbeiten wir für die akuten Herausforderungen unserer Kunden relevante Szenarien, kalkulieren etwaige Risiken ein, denken in Lösungen und unterstützen bei deren Umsetzung“, ordnet Andreas Rüter, Deutschland-Chef von AlixPartners, die Ergebnisse der Umfrage ein. „In den nächsten Monaten rechnen wir mit einem stark ansteigenden Transformationsbedarf zur Vorbereitung auf das Auslaufen der staatlichen Hilfen und den erwarteten Post-Covid Konjunkturaufschwung ab Mitte des Jahres. Das heißt, auch wirtschaftlich stabile Firmen müssen jetzt proaktiv ihre Geschäftsmodelle überprüfen, mögliche Disruptionen antizipieren, kritische Anpassungen umsetzen sowie Chancen durch strukturelle oder technologische Disruptionen im Markt identifizieren und nutzen.“

Die Studie konstatiert auch eine hohe Zufriedenheit der befragten Unternehmen mit den Leistungen ihrer Berater. Besonders gefragt ist die Unterstützung dabei in den Bereichen Restrukturierung, Turnaround und Transformation, die traditionelle Stärken von AlixPartners. So ist die Beratung auch im schwierigen Covid-Jahr 2020 stärker als der Markt gewachsen und beurteilt die künftigen Geschäftsaussichten positiv. Zudem ist die globale Unternehmensberatung auch in den zentralen Kategorien „Fachwissen“ (4. Platz) sowie „Umsetzungsfähigkeit“ (5. Platz) in der Spitzengruppe vertreten.

Das Senior-Modell von AlixPartners mit erfahrenen Beratungsteams passt sehr gut auf die derzeitigen Anforderungen der Kunden. Die meisten Berater haben im Schnitt über 15 Jahre praktische Linien- und Beratungserfahrung. „Unser Leitsatz When it really matters ist so aktuell wie nie“, stellt Andreas Rüter fest. „Obwohl in den letzten Monaten der persönliche Kundenkontakt nur begrenzt möglich war, stehen wir in sehr engem Austausch mit unseren Klienten, wo erforderlich sind unsere Consultants auch weiterhin vor Ort. Unser Anspruch ist es, Entscheider proaktiv bei der Modernisierung und Transformation zu unterstützen, damit sie zeitkritische und notwendige Anpassungen des Geschäftsmodells zielgerichtet und rechtzeitig umsetzen können. Auch unsere Experten in den immer wichtiger werdenden Bereichen Compliance und Investigations sind in diesen herausfordernden Zeiten sehr stark nachgefragt.“

Über AlixPartners

Die global agierende Beratung AlixPartners steht für die ergebnisorientierte Unterstützung namhafter Mandanten bei zeitkritischen und komplexen Transformations- und Ertragssteigerungsprogrammen. Tiefgreifende Branchenexpertise und funktionale Kompetenz sowie die Kenntnis der Hebel erfolgreicher Restrukturierungen ermöglichen es AlixPartners, den Wandel von groß- und mittelständischen Unternehmen zielgerichtet zu begleiten.

Vom „manager magazin“ und der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Management & Beratung (WGMB) wurde AlixPartners wiederholt als eines der besten Beratungsunternehmen im Bereich Restrukturierung ausgezeichnet. Mit etwa 1.600 Mitarbeitern ist AlixPartners weltweit in mehr als 25 Büros vertreten. AlixPartners-Berater arbeiten an herausfordernden Projekten, die die Zukunft von Unternehmen maßgeblich beeinflussen, oft in kritischen Situationen, bei denen viel auf dem Spiel steht – when it really matters.

www.alixpartners.com

Pressekontakt:

LoeschHundLiepold Kommunikation GmbH
Sabina Howacker
T +49 (0) 89 – 720187 – 18
alixpartners@lhlk.de

Original-Content von: AlixPartners übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal