Gammertingen (ots) –

Am Dienstag etwa gegen 20.05 Uhr befahren zwei E-Scooterfahrer den Gehweg der Reutlinger Straße in Richtung Sigmaringer Straße in Gammertingen. Kurz vor der Sigmaringer Straße überqueren sie mit den Scootern die Fahrbahn auf dem Fußgängerüberweg. Eine aus Richtung Sigmaringen kommende 64-jährige VW-Fahrerin erkannte die Situation zu spät und kollidiert frontal mit dem ersten E-Scooter. Der Fahrer wird umgeworfen und mit samt seinem Scooter etwa 10 Meter vor dem Pkw hergeschoben. Durch die Kollision zieht sich der 20-jährige Scooter-Fahrer schwere Verletzungen zu und muss mit dem Rettungswagen nach Sigmaringen ins Krankenhaus verbracht werden. An den Fahrzeugen entsteht ein Sachschaden in Höhe von ca. 2000.- Euro. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter beauftragt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg
Polizeiführer vom Dienst
Michael Landthaler
Telefon: 0751 803-1010
E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de
https://www.polizei-ravensburg.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal