Wiesbaden (ots) –

(he)In der o.g. Pressemitteilung des gestrigen Tages wird in Nr. 1 „Frau in Linienbus belästigt und beleidigt“ der Sachverhalt an einer Stelle nicht korrekt wiedergegeben.
Den vorliegenden Erkenntnissen zufolge hat sich lediglich ein Fahrgast eingeschaltet und den Tatverdächtigen angesprochen; nicht wie zunächst geschildert „mehrere Fahrgäste“.
Dies bitten wir zu entschuldigen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Telefon: (0611) 345-1042 / 1041 / 1043
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden – Polizeipräsidium Westhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal