Wilhelmshaven (ots) –

Am Mittwochabend ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall in Obenstrohe. Ein 33-Jähriger aus Varel befuhr mit seinem PKW die Wiefelsteder Straße. In Höhe der Haunummer 116 kam er nach links von der Fahrbahn ab, durchbrach zwei Hecken und prallte frontal gegen eine Hauswand. Der 33-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht.

Sowohl sein PKW als auch die Hauswand wurden erheblich beschädigt.

Da bei dem Fahrzeugführer mit einem Wert von 1,55 Promille eine Alkoholbeeinflussung festgestellt wurde, ordneten die Beamten eine Blutprobenentnahme an und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Mozartstraße 29
26382 Wilhelmshaven

Telefon: 04421 942-104
Außerhalb der Geschäftszeit der Pressestelle – 04421 942-216
E-Mail: pressestelle@pi-whv.polizei.niedersachsen.de
www.pd-ol.polizei-nds.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal