Wilhelmshaven (ots) –

Wie bereits berichtet, ereignete sich am 29.04.2024 ein Kellerbrand 
in einem Mehrfamilienhaus in der Bremer Straße Ecke Uhlandstraße in 
Wilhelmshaven. 

Siehe Pressemitteilung
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68442/5767706

Nach einer Begehung vor Ort kann zum aktuellen Ermittlungsstand ein 
technischer Defekt ausgeschlossen werden. Die Ermittlungen zur 
Brandursache dauern weiterhin an.  

Der gestrigen Pressemitteilung unter 
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68442/5772640 war zu 
entnehmen, dass es am Sonntag erneut zu zwei Kellerbränden gekommen 
ist, bei denen die Begehung der Ermittler noch aussteht.

Bei den noch andauernden Ermittlungen hinsichtlich dieser Brände, bei
denen Zusammenhänge zu dem Brand am 29.04.2024 ebenfalls geprüft 
werden, bittet die Polizei weiterhin Zeugen, die sachdienliche 
Hinweise zu den Kellerbränden geben können, sich mit der Polizei in 
Wilhelmshaven unter der Rufnummer 04421 942-0 in Verbindung zu 
setzen.



Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Mozartstraße 29
26382 Wilhelmshaven

Telefon: 04421 942-104
Außerhalb der Geschäftszeit der Pressestelle – 04421 942-216
E-Mail: pressestelle@pi-whv.polizei.niedersachsen.de
www.pd-ol.polizei-nds.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal