Wesel (ots) –

Am 15.05.2024 beobachtete eine Zeugin gegen 12.30 Uhr einen Mann in einem Gebüsch an der Straße „Am Kirchplatz“ in Wesel.

Dieser beobachtete mutmaßlich die Kinder eines nahegelegenen Kindergartens und berührte sich dabei unsittlich.

Die Zeugin informierte sofort das Personal des Kindergartens, das die Polizei verständigte.

Der Mann flüchtete und konnte vor Ort nicht mehr angetroffen werden.

Die Kriminalpolizei ermittelt in diesem Fall und bittet die Zeugin, die sich an das Kindergartenpersonal gewandt hat, sich mit der Polizei in Wesel, Tel. 0281-107-0, in Verbindung zu setzen.

Die Zeugin kann wie folgt beschrieben werden:

   - Ca. 30 Jahre alt
   - 160-170cm groß
   - Dunkle Haare zum Zopf gebunden
   - kräftige Statur
   - dunkel gekleidet und führte eine Handtasche mit sich.

Sollten weitere Zeugen und Hinweisgeber verdächtigte Feststellungen in dem Bereich gemacht haben, melden Sie sich bitte auch bei der Polizei in Wesel.

Ref.: 240515-1400

/sw

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal