Schermbeck (ots) –

Eine 35-jährige Schermbeckerin befuhr am Mittwochmorgen (15.05.2024) gegen 06.55 Uhr den Kapellenweg aus „Im Heetwinkel“ kommend in Richtung Innenstadt. Dabei kam ihr, nach Angaben der 35-Jährigen, ein grüner Lkw mit Anhänger entgegen. Dieser hatte die Warnblinkanlage eingeschaltet und wendete offensichtlich im Bereich vor der gesperrten Brücke die über die B58 führt. Im Zuge dieses Wendemanövers soll es zu einem Nötigungsvorgang durch den Lkw-Fahrer gekommen sein, so dass die 35-Jährige auf den Gehweg ausweichen musste.

Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen zum Sachverhalt aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang den Fahrer eines silbernen Pkw, der unmittelbar hinter dem Lkw fuhr und die Situation beobachtet haben soll.

Bitte melden Sie sich bei der Polizeiwache Nord in Wesel, Tel.: 0281-107-0.

Ref. 240515-1736

/sw

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal