Friedberg (ots) –

   --

Niddatal: Baucontainer aufgebrochen –

Unbekannte öffneten in der Zeit von Freitag (26.04.2024), 18:00 Uhr bis Montag (29.04.2024), 07:00 Uhr gewaltsam einen Baucontainer auf einer Baustelle an der Hanauer Straße in Niddatal / Ilbenstadt. Abgesehen hatten sie es auf eine Rüttelplatte. Außerdem nahmen sie eine Kiste Bier mit. Der Wert der gestohlenen Gegenstände beläuft sich auf über 5.000 EUR. Es entstand Sachschaden in Höhe von 500 EUR. Hinweise nimmt die Polizeistation Friedberg entgegen (Tel.: 06031 6010).

Altenstadt: Kabeldiebstahl –

Auf einer umzäunten Baustelle in der Eichbaumstraße in Altenstadt erbeuteten Unbekannte mehrere Kabel und Akkuschrauber im Wert von circa 2.000 EUR. Zudem verursachten sie einen Sachschaden in Höhe von 8.000 EUR. Die Tat ereignete sich im Zeitraum von Samstag (27.04.2024), 14:00 Uhr bis Montag (29.04.2024), 07:30 Uhr. Zeugen, die in diesem Zeitraum im Bereich der Baustelle verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen habe, werden gebeten sich bei der Polizei in Büdingen zu melden (Tel.: 06042 96480).

Altenstadt: Werkzeuge aus Lkw gestohlen –

In der Zeit von Sonntag (28.04.2024), 13:00 Uhr bis Montag (29.04.2024), 06:30 Uhr brachen unbekannte Täter die Seitentür eines weißen Lkw der Firma MAN auf. Der Lkw war in Altenstadt in der Helmershäuser Straße in Höhe der Hausnummer 28 abgestellt. Hieraus stahlen die Täter verschiedene Werkzeuge. Der Wert des Diebesgutes ist derzeit noch nicht bekannt. Die Polizeistation Büdingen nimmt Hinweise telefonisch unter 06042 96480 entgegen.

Tobias Schwarz, Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8

35394 Gießen
Telefon: 0641/7006-2045

E-Mail: pressestelle.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Wetterau übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal