Warendorf (ots) –

Am Dienstag, 7.5.2024, 15.15 Uhr brach ein Brand im Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses an der Dr.-Rau-Allee in Warendorf aus. Die Feuerwehr löschte das Feuer und Bewohner konnten sich unverletzt retten. Nach Ermittlungen am Brandort, dürften Arbeiten auf dem Balkon zu dem Brand geführt haben. Durch das Feuer entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 200.000 Euro.

Die Wohnungen im 2. Obergeschoss sind aktuell nicht bewohnbar.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
https://warendorf.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürozeiten:
Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
https://warendorf.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Warendorf übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal