Warendorf (ots) –

Bei einem Auffahrunfall am Montag, 13.5.2024, 16.55 Uhr auf der B 475 in Sassenberg wurden vier Personen leicht verletzt. Ein 73-jähriger Warendorfer und ein 38-jähriger Warendorfer standen mit ihren Autos aufgrund von Rotlicht wartend an der Kreuzung zur B 476. Ein von hinten herannahender Autofahrer aus Clarholz fuhr auf den Pkw des 38-Jährigen auf und schob diesen auf das Auto des 74-Jährigen. Bei dem Unfall wurden der 53-jährige Clarholzer, der jüngere Warendorfer sowie seine 34-jährige Beifahrerin aus Warendorf und die 73-jährige Beifahrerin aus Warendorf im Pkw des 74-Jährigen leicht verletzt. Rettungskräfte brachten die Personen in Krankenhäuser. Die beschädigten Autos des Clarholzers und des 38-Jährigen wurden abgeschleppt.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
https://warendorf.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürozeiten:
Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
https://warendorf.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Warendorf übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal