Warendorf (ots) –

Am Samstag, 4.5.2024, gegen 17.50 Uhr ereignete sich auf der L 811 zwischen der L 793 und Telgte ein Alleinunfall. Eine 24-Jährige befuhr mit ihrem Pkw die Landstraße in Richtung Telgte. Ausgangs einer Linkskurve fing das Auto der Sendenhorsterin an zu schleudern. Die Frau geriet mit dem Pkw in den Graben, das Auto überschlug sich und blieb auf der Fahrerseite liegen. Die verletzte Sendenhorsterin konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Rettungskräfte brachten die 24-Jährige zur weiteren ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus. Der total beschädigte Pkw wurde abgeschleppt, es entstand ein geschätzter Sachschaden von 5.600 Euro.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
https://warendorf.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürozeiten:
Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
https://warendorf.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Warendorf übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal