Warendorf (ots) –

Am Freitag, 3.5.2024, 22.15 Uhr wurden zwei Personen auf der Straße Auf dem Damm in Ahlen von mehreren Personen angegriffen. Ein 21-Jähriger und eine 17-Jährige hielten sich auf der Wiese nahe des Supermarktes auf. Plötzlich kam eine unbekannte Frau auf die beiden zu und leuchtete sie mit einer Taschenlampe an. Der mehrfachen Aufforderung die beiden Ahlener in Ruhe zu lassen, kam die Frau nicht nach. Nun mischte sich ein Bekannter der Frau ein und weitere Personen kamen hinzu. Diese traten und schlugen auf die beiden Ahlener ein. Dabei wurde der 21-Jährige leicht verletzt. Die flüchtigen Täter waren in einer Gruppe von 10 bis 15 Personen unterwegs, sind geschätzt zwischen 18 und 21 Jahre alt und türkischer Herkunft. Wer hat den Angriff auf das Paar beobachtet? Wer kann Angaben zu den Tatverdächtigen machen? Hinweise nimmt die Polizei in Ahlen, Telefon 02382/965-0 oder per E-Mail: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
https://warendorf.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürozeiten:
Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
https://warendorf.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Warendorf übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal