Wuppertal (ots) –

Wegen eines versuchten Tötungsdelikts auf der Wittensteinstraße in 
Wuppertal ermitteln Staatsanwaltschaft und Polizei Wuppertal. 

Nach bisherigen Erkenntnissen kam es am 09.05.2024, gegen 21:30 Uhr, 
zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Aus einer 
Wohnung heraus wurde auf den 30-jährigen Geschädigten geschossen. 
Der Mann wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht, wo 
seine Verletzungen behandelt werden mussten. Der 30-Jährige verbleibt
stationär in der Klinik. 

Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft haben die Ermittlungen zu den 
Hintergründen der Tat aufgenommen. Diese dauern an.

Rückfragen bitte an:

Staatsanwaltschaft Wuppertal
Herr Staatsanwalt Patrick Penders
Tel.: 0202-5748-208

Original-Content von: Polizei Wuppertal übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal