Wuppertal (ots) –

Am 07.05.2024 kam es zunächst in der Straße Tippen-Tappen-Tönchen 
(gegen 14:15 Uhr) und später auf einem Spielplatz in der 
Pestalozzistraße (gegen 15:20 Uhr) zu je einer Auseinandersetzung 
zweier Personengruppen. 

Im Rahmen dieser Sachverhalte kam es zwischen den jeweils circa 15 
Personen sowohl zu verbalen, als auch zu körperlichen 
Auseinandersetzungen. In der Straße Tippen-Tappen-Tönchen wurde 
Pfefferspray eingesetzt und mit einer Soft-Air-Waffe gedroht. 

Die Beamten konnten im Umfeld des ersten Tatortes sowie im Rahmen der
Nahbereichsfahndung nach dem zweiten Vorfall Personen ermitteln, die 
als Beteiligte zugeordnet werden konnten. Zudem wurde die 
Soft-Air-Waffe in einem Pkw im Bereich der Viehhofstraße 
sichergestellt.

Die beteiligten Personen sind zwischen 15 und 40 Jahren alt. 
Strafverfahren wurden eingeleitet. Die Kriminalpolizei hat die 
Ermittlungen zu den Hintergründen aufgenommen.  (jb)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284-2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal