Viersen-Dülken (ots) –

Zwischen dem 01. Mai, 22 Uhr, und dem 2. Mai, 6 Uhr, wurde in eine Kletterhalle auf der Straße Ransberg eingebrochen. Der oder die Täter hatten zunächst vergeblich versucht, ein Fenster zum Büro aufzuhebeln.

Anschließend schlugen sie die Doppelverglasung eines feststehenden Glaselements unterhalb des Fensters zu einem Büro ein. Dieses wurde komplett durchwühlt. Die Täter stahlen zwei Tresore. Einen davon fand ein aufmerksamer Mitbürger, aufgebrochen, nicht weit entfernt von der Kletterhalle. Der fehlende Tresor ist schwarz.

Insgesamt wurde ein Geldbetrag in vierstelliger Höhe entwendet. Haben Sie zu dem genannten Zeitraum eine verdächtige Beobachtung gemacht? Dann melden Sie diese bitte der Polizei unter der Rufnummer: 02162/377-0. /jk (360)

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Kreispolizeibehörde Viersen

Telefon: 02162/377-1191
pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal