Kreis Viersen (ots) –

Aus einer psychiatrischen Klinik im Kreis Mettmann ist ein Strafgefangener am 28.Dezember 2023 entwichen. Alle bisherigen Fahndungsmaßnahmen führten nicht dazu, dass er gefunden werden konnte.
Seit dem 22. März 2024 wird der Mann zusätzlich per Haftbefehl gesucht. Es gibt Hinweise darauf, dass er sich im Kreis Viersen aufhalten könnte.
Sollten Sie den Mann antreffen, halten Sie Abstand und informieren bitte umgehend die Polizei über den Notruf 110.
Nach neuesten Hinweisen könnte der Gesuchte möglicherweise bewaffnet sein!
Wer kann Angaben zum aktuellen Aufenthaltsort der gesuchten Person machen?
Ein Foto des Mannes mit Beschreibung finden Sie im Fahndungsportal NRW unter folgendem Link: https://polizei.nrw/fahndung/131325
Sollte der Link nicht funktionieren, bedeutet das, dass die Öffentlichkeitsfahndung nicht mehr besteht. / mikö (381)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Michael Köhler
Telefon: 02162/377-1191
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: leitstelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal