Brüggen-Bracht (ots) –

Am Sonntagabend kam es auf dem Alster Kirchweg in Bracht zu einer Körperverletzung.
Ein 51-jähriger rumänischer Saisonarbeiter war vom Kiosk ‚Trlan‘ auf der Kaldenkirchener Straße aus zu Fuß in Richtung Alst unterwegs, als er gegen 22.00 Uhr unvermittelt von einer unbekannten Person auf den Kopf geschlagen wurde und stürzte. Als er versuchte, aufzustehen, verletze ihn der oder die Unbekannte mit einem Messer und flüchtete. Der 51-Jährige wurde in einem Krankenhaus behandelt. Das Kriminalkommissariat West ermittelt und bittet um Hinweise über die 02162/377-0. /wg (344)

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Kreispolizeibehörde Viersen

Telefon: 02162/377-1191
pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal