Nettetal (ots) –

In den frühen Morgenstunden des 1. Mai forderten zwei bislang unbekannte Täter die Herausgabe einer Bauchtasche auf der Straße: Grüner Weg in 41334 Nettetal-Lobberich. Gegen 02:30 Uhr wollte ein 17-jähriger Nettetaler zu Fuß nach Hause gehen und traf auf der Straße: Grüner Weg auf zwei maskierte Männer, die aus Richtung Breyeller Straße kamen.

Die Personen forderten die Herausgabe der Bauchtasche des Geschädigten. Ein Täter hielt dem Opfer dabei ein Messer an den Hals. Die Täter schütteten den Inhalt der Bauchtasche auf den Boden und flüchteten anschließend mit dem geraubten Bargeld in Richtung Breyeller Straße. Beide erwachsene Täter können wie folgt beschrieben werden:

Circa 185-190 cm groß

insgesamt schwarz gekleidet
mit Sturmhauben maskiert

Nach Auskunft des Geschädigten konnte er bei beiden einen leichten Bart im Mundbereich erkennen. Beide Täter sprachen deutsch mit einem ausländischen Akzent.
Die Fahndung der Polizei verlief bislang ergebnislos. Wenn Sie etwas Verdächtiges beobachtet haben, wenden Sie sich bitte an die Polizei Viersen, Lindenstraße 50 in 41747 Viersen, Tel.: 02162/377-0.
(353)

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Kreispolizeibehörde Viersen

Telefon: 02162-377-1191
pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal