Landkreis Osterholz (ots) –

+Erneute Einbrüche in Parzellen+
Ritterhude. In der Nacht von Sonntag auf Montag brachen bislang unbekannte Täter erneut in mehrere Parzellen einer Kleingartenanlage in der Straße Am Reuterplatz ein. Mittels Gewalteinwirkung auf Fenster gelangten sie in die Wochenendhäuser und durchsuchten sie. Aus den Häusern entwendeten sie eine Lampe und Spielzeug. Anschließend flüchteten die Täter unerkannt. Zeugen werden gebeten, Hinweise zu den Tätern der Polizei Ritterhude unter 04292-911740 mitzuteilen.

+Fahrzeugteile gestohlen+
Schwanewede. Von einem geparkten Audi bauten unbekannte Täter einen Airbag und die Frontscheinwerfer ab und stahlen diese. Das Fahrzeug war von Sonntag, 21.45 Uhr, bis Montag ,05:45 Uhr, auf einem Parkplatz n der Hammersbecker Straße in Beckedorf abgestellt.

Verdächtige Beobachtungen oder Hinweise zu der Tat können unter 04791-3070 der Polizei Osterholz gemeldet werden.

+Auffahrunfall mit zwei Leichtverletzten+
Ritterhude. Bei einem Auffahrunfall beschädigte eine 62-jährige Fahrerin eines Nissan, nicht nur einen vorausfahrenden VW, sondern auch einen Straßenbaum und ein Verkehrszeichen.

Auf der Bremer Landstraße, im Bereich der Siedlerstraße, musste die 52-jährige Fahrerin des VW verkehrsbedingt abbremsen. Dies bemerkte die 62-Jährige zu spät und fuhr auf den VW auf. Anschließend geriet sie von der Fahrbahn ab und stieß mit einem Straßenbaum und einem Verkehrszeichen zusammen. Die 52-Jährige und ihre 68-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf 2500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Fenja Land
Telefon: 04231/806-104
E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ
www.instagram.com/polizei.verden.osterholz
www.facebook.com/polizei.verden.osterholz.hc

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal