Landkreise Verden und Osterholz (ots) –

LANDKREIS VERDEN

Einbruch in Einfamilienhaus

Thedinghausen. Bislang unbekannte Täter drangen zwischen Montag, dem 08.04.2024, und Mittwoch, 24.04.2024 in ein Einfamilienhaus in der Syker Straße ein und verursachten Sachschaden im vierstelligen Bereich. Nach ersten Ermittlungen gelangten die Täter gewaltsam durch eine rückwärtige Terrassentür in das Haus. Anschließend durchsuchten sie das Wohnhaus nach Beute, flüchteten jedoch allem Anschein nach ohne Diebesgut. Die Polizei Achim hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeug*innen, die Hinweise auf verdächtige Umstände in der Umgebung geben können. Hinweise nehmen die Beamt*innen unter 04202/9960 entgegen.

LANDKREIS OSTERHOLZ

Pkw von Autohausgelände gestohlen

Osterholz-Scharmbeck. Zwischen dem frühen Dienstagabend und Mittwochnachmittag stahlen unbekannte Täter einen weißen Opel vom Gelände eines Autohauses in der Siemensstraße. Wie die Täter in das Fahrzeug gelangten ist derzeit unbekannt und Teil der Ermittlungen. Der Sachschaden wird auf mehr als 20.000 EUR geschätzt. Mögliche Zeug*innen, denen etwas Besonderes in der Umgebung aufgefallen ist, werden von der Polizei Osterholz unter 04791/3070 um Hinweise gebeten.

Unter Alkoholeinfluss mit Fahrrad gestürzt

Osterholz-Scharmbeck. Ein 27-Jähriger stürzte am frühen Mittwochabend mit seinem Fahrrad in der Feldhorst und verletzte sich dabei den ersten Informationen zufolge leicht. Der Mann wurde medizinisch versorgt. Nach bisherigem Ermittlungsstand stürzte er alleinbeteiligt. Bei der Aufnahme stellte die Polizei Schwanewede fest, dass der 27-Jährige unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,69 Promille. Daraufhin wurde ihm eine Blutprobe entnommen und Ermittlungen wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Imke Burhop
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ
www.instagram.com/polizei.verden.osterholz
www.facebook.com/polizei.verden.osterholz.hc

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal