A 61/Bingen am Rhein (ots) –

Leicht verletzt wurde am 7.5.2024 gegen 9:50 Uhr ein 30-jähriger Fahrer eines PKW auf der A 61 in Höhe des Autobahndreiecks Nahetal. Dort kam es in Richtung Koblenz zu einer Verkehrsstockung, weshalb der 30-Jährige sein Fahrzeug abbremsen musste. Ein nachfolgender 49-Jähriger erkannte dies offenbar zu spät und fuhr auf das Auto des Vordermanns auf. An beiden PKW entstanden Sachschäden in noch nicht bekannter Höhe. Beide beteiligten PKW mussten abgeschleppt werden. Der 30-Jährige wurde zudem leicht verletzt. Er wurde vorsorglich zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Verkehrsdirektion Mainz
Polizeiautobahnstation Gau-Bickelheim

Telefon: 06701-9190
www.polizei.rlp.de/vd.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Verkehrsdirektion Mainz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal